Haus Grunewald Detail: Haus Grunewald
 
Haus Grunewald
  Haus Grunewald
Detail: Haus Grunewald
  Detail: Haus Grunewald

Klassische Stilelemente neu interpretiert

Haus Grunewald

Seinen Namen verdankt das Haus der Nähe zum weitläufigen Grunewald. Der Grunewald ist der größte Stadtwald im Westen der Bundeshauptstadt und eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Berliner.

Der gleichnamige Ortsteil Grunewald ist eines der exklusivsten Wohngebiete der Stadt. Das Haus Grunewald befindet sich in der Orber Straße, Berlin-Schmargendorf. Der Straßenname bezieht sich auf den hessischen Kurort Bad Orb. Das Haus zeichnet sich durch seine klassische Formensprache aus, wobei die Architektur angenehm zurückhaltend wirkt.

Die Fassaden werden durch Balkone und verglaste Erker großzügig aufgebrochen. Sie verleihen dem Gebäude eine gewisse Leichtigkeit, ohne dass das Haus seinen repräsentativen Charakter verliert. Das Haus Grunewald, insbesondere durch den Bossenputz im Erdgeschoss und die Gesimsbänder, lässt Assoziationen zu Grunewald- Villen zu.

Das Haus Grunewald verfügt über insgesamt 17 Wohnungen mit Wohnflächen von 85 m² bis 143 m² und mindestens einem Balkon, Loggia oder Terrasse.